Notizen aus der Universität Bayreuth

Führung im Ökologisch-Botanischen Garten

Die Führung zum Thema „Zum Gedenken: Pflanzen für Grabgestecke“ im Ökologisch-Botanischen Garten findet am Sonntag, 1. November, 10.00 Uhr statt. Treffpunkt ist am Eingang des Gartens auf dem Universitäts-Campus.

Vernissage im Ökologisch-Botanischen Garten

Am Sonntag, 1. November, 11.30 Uhr, findet im Ökologisch-Botanischen Garten die Vernissage „Mein Weg in Aquarell“ von Gerhard Schübel, statt. Die Ausstellung ist in der Ausstellungshalle im Gewächshauskomplex des Ökologisch-Botanischen Gartens vom 1. November 2015 bis zum 28. Februar 2016 zu sehen.

Ethnologisches Kolloquium

Im Rahmen der Vortragsreihe „Ethnologisches Kolloquium“ spricht am Dienstag, 3. November 2015, 19.30 Uhr, Prof. Dr. Roman Loimeier (Universität Göttingen) „Boko Haram, al-Shabab und Nordmali“ im Gebäude Iwalewahaus, Wölfelstraße 2, in Bayreuth.

Ringvorlesung Sportethik

Am Montag, 2. November 2015, 18.00 Uhr, spricht im Rahmen einer Ringvorlesung der Sportethik mit dem Titel „Sauberer Sport – Wirklichkeit oder Utopie?“ Prof. Dr. Andreas Hohmann (Lehrstuhl TWS, Institut für Sportwissenschaft, UBT) über “Praktiken der Talentförderung” im Gebäude GW I, Hörsaal H 26.

Geographisches Kolloquium

Am Dienstag, 13. Januar 2015, 18.15 Uhr, referiert im Rahmen der Vortragsreihe „Geographisches Kolloquium“ Prof. Dr. Birgit Glorius (TU Chemnitz) über „Die aktuelle Flüchtlingsproblematik im regionalen Kontext am Beispiel Sachsens“ im Gebäude Geo, Hörsaal H6.

Neue Materialien – Vortrag des Monats November

Am Dienstag, 3. November, ab 18.30 Uhr, referiert bei dem von „Neue Materialien Bayreuth“ organisierten Vortrag des Monats Thomas Brix (Inhaber der TERMfix B2B solutions) über „Colour Matching von Automotive Exterieur-Teilen bei Zulieferern“. Die Teilnahme ist kostenfrei. Veranstaltungsort ist das Gebäude Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach.Wir bitten aus organisatorischen Gründen um eine formlose Anmeldung per E-Mail an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Stadtgespräche

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stadtgespräche“ referiert Dr. Björn Mensing (Pfarrer und Historiker, Dachau) am Mittwoch, 4. November, 18.00 Uhr, im Iwalewa-Haus, Wölfelstraße 2, Bayreuth, zum Thema „Pfarrer und Nationalsozialismus in der Region Bayreuth“. Der Eintritt ist kostenfrei und für alle Bürgerinnen und Bürger offen.

Schreibe einen Kommentar