Brand im Müllheizkraftwerk Bamberg – Anlieferung bis Ende der Woche nicht möglich!

Bamberger Feuerwehr im Einsatz am Müllheizkraftwerk

Bamberger Feuerwehr im Einsatz am Müllheizkraftwerk

Heute Morgen um 7.30 Uhr wurde in einem Müllbunker im Müllheizkraftwerk starke Rauchentwicklung bemerkt. Zunächst haben die Verantwortlichen das Feuer mit der eingebauten Löschanlage bekämpft, gegen 8.35 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Insgesamt waren 65 Feuerwehrfrauen und – männer der Löschgruppen 3,4,5,6, die Drehleiterbereitschaft der Löschgruppe 1 und UG Oel, Stadtbrandrat und Stadtbrandinspektor sowie Polizei und Rettungsdienst vor Ort.

Die Löscharbeiten zeigen mittlerweile erste Erfolge. Der Müll wird gleichzeitig ausgeräumt, umgelagert, verfeuert und gelöscht. Derzeit sind drei Trupps unter Atemschutz im Einsatz. Unterstützt wird der Einsatz unter anderem von der Werksfeuerwehr von Bosch mit einem Hochleistungslüfter. Derzeit wird die Mannschaftsstärke angepasst, aber die verbleibenden Kräfte richten sich auf längeren Einsatz ein.

Müllanlieferungen sind vermutlich bis Ende der Woche NICHT möglich! Weitere Informationen folgen.

Schreibe einen Kommentar