Bayreuther RW21 zeigt Ausstellung „Iss gut!“ der Deutschen Herzstiftung

„Iss gut!“ lautet der Titel einer Wanderausstellung der Deutschen Herzstiftung, die in Kooperation mit der Gesundheitsregion Bayreuth vom 3. bis 26. November in der Galerie des RW21 (1. Obergeschoss) zu sehen ist. Dabei werden Bildmotive der mediterranen Küche in ungewöhnlich großformatigen Arrangements als fotografische Kunst erlebbar.

Die Schau will Besucher zu einer gesunden und genussvollen Ernährung inspirieren, wertvolle Tipps und Informationen zur Herzgesundheit vermitteln und das Thema Genuss einmal von einer anderen Seite beleuchten.

In der Ausstellung schlägt die Deutsche Herzstiftung gemeinsam mit dem Berliner Fotografen und Designer Jan Neuffer den Bogen von der Kunst zur Mittelmeerküche. Deren wichtigste Merkmale sind: viel Gemüse, Salat, Hülsenfrüchte, Obst, Vollkornprodukte, Oliven- oder Rapsöl, Fisch und wenig Fleisch, vielfältige Kräuter und Gewürze. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Mittelmeerküche wirksam vor Herzinfarkt und Schlaganfall, aber auch vor Diabetes schützt. Nicht nur das, sie trägt auch dazu bei, bereits bestehende Erkrankungen günstig zu beeinflussen.

 

Schreibe einen Kommentar