Nico Cieslar wird neuer Leiter der Tourist-Information Forchheim

Nico Cieslar

Nico Cieslar

Nico Cieslar wird ab Januar 2016 die Tourist-Information Forchheim leiten. Er ist damit Nachfolger von Irene Mattle die Ende dieses Jahres die Stadt Forchheim verlassen wird.

Seit März 2015 arbeitet der gebürtige Forchheimer in der Tourist-Information. Seitdem entwickelt er Online-Marketing-Kampagnen, neue Gästeführungen wie zum Beispiel die neue Annafestführung, und kümmert sich unter anderem um die städtische Facebook-Seite und den YouTube Kanal.

„Forchheim hat ein vielfältiges touristisches Angebot zu bieten, wir sind das Tor zur Fränkischen Schweiz, haben eine herrliche Altstadt und den größten Biergarten der Welt – den Kellerwald. Mit zeitgemäßen Marketing-Kampagnen – auch im Onlinebereich – können wir unser qualitativ hochwertiges touristisches Angebot und unser einmaliges Profil noch besser herausstellen. Damit sollte es uns gelingen noch mehr Menschen für die Königsstadt zu begeistern“, sagt Nico Cieslar.

Nico Cieslar ist 1991 in Forchheim geboren. Zunächst arbeitete er als Reporter für mehrere Radiosender in ganz Bayern. Danach absolvierte er eine Ausbildung zum Radiojournalisten.

„Der Quereinsteiger überzeugte uns mit seinen Ideen und der Begeisterung für Forchheim, seinen hervorragenden kommunikativen Fähigkeiten und durch seine umfassende Kenntnis der touristischen Szene in der Stadt“, so der Leiter des Referats Wirtschaft und Stadtmarketing Viktor Naumann.

Schreibe einen Kommentar