Bamberg führt Lichtmessungen durch – Vorsicht im nächtlichen Straßenverkehr

Die Stadt Bamberg führt ab morgen/Dienstag (27.10.2015) Messungen zur Beleuchtungsstärke der Straßenbeleuchtung durch. Zu diesem Zweck wird ein Messfahrzeug der Fa. Roch-Service-GmbH, mit Anhänger alle Straßen des Stadtgebietes abfahren und dynamisch die Lichtniveaus vermessen. Auf dem Dach des Pkw ist eine Rundumleuchte befestigt. Das Fahrzeug und der Anhänger sind hinten beleuchtet, die Scheinwerfer sind ausgeschaltet, um die Messung nicht zu stören. Da das Gespann eine geringe Eigenbeleuchtung hat sind alle Verkehrsteilnehmer angehalten in den nächsten Wochen bei Dunkelheit umsichtig durch das Stadtgebiet zu fahren. Das Fahrzeug wird mit ca. 10km/h von 20:00 – 05:00 Uhr mit gelbem Rundum- und Warnblinklicht unterwegs sein. Die Messung soll vor der Adventszeit abgeschlossen sein.

Schreibe einen Kommentar