Bayreuther Bücherminis: „Kleine Wolke“ von Eric Carle

Mit allen Sinnen Bücher erfahren – dieses Erlebnis steht im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe Bücherminis, der literarischen Krabbelgruppe für Kleinkinder von eineinhalb bis drei Jahren. Am Freitag, 30. Oktober, um 9.30 Uhr, widmen sich die Bücherminis in der Kreativwerkstatt des RW21 dem Bilderbuch „Kleine Wolke“ von Eric Carle. Kleine Wolke ist neugierig und möchte die Welt aus der Nähe sehen. Sie gleitet zur Erde herab und verwandelt sich in immer neue Gestalten. Doch als die anderen Wolken zurückkommen, schließt sie sich ihnen an und gemeinsam verwandeln sie sich in eine Riesenwolke, aus der es regnet, regnet, regnet … Ein himmlisches Bilderbuch, welches Kinder anregt, Formen zu entdecken und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Im Mittelpunkt der Büchermini-Serie stehen das Vorlesen und gemeinsame Betrachten eines Bilderbuches. Im Anschluss ist noch Zeit für Fingerspiele, Lieder und kleine Bastelaktionen. Ganz nebenbei wird so die Konzentrationsfähigkeit der Kinder gestärkt und ihre sprachliche Entwicklung unterstützt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Anmeldungen sind bis Dienstag, 27. Oktober, möglich.

Schreibe einen Kommentar