Filmgespräch „Gefühlt Mitte Zwanzig“ in Bayreuth

Der Begriff der Midlife-Crises scheint ein wenig unpopulär geworden zu sein. Dennoch spüren Viele, dass die Zeit um die Lebensmitte etwas besonderes ist. Scheinbar komödienhaft, aber durchaus auch mit ernstem Hintergrund nimmt dies der Film „Gefühlt Mitte Zwanzig“ auf. Am Sonntag, 25. Oktober um 19.30 Uhr wird er im Cineplex Bayreuth mit einem Filmgespräch des Evangelischen Bildungswerks und des Cineplex Bayreuth gezeigt. Zum Gespräch steht Soziologe Marco Marino zur Verfügung, um mit dem Publikum darüber ins Gespräch zu kommen, wie man die Aufgaben der Lebensmitte gestalten kann. Weitere Informationen im Evangelischen Bildungswerk unter Tel. 0921/56 06 81 0 oder www.ebw-bayreuth.de und www.cineplex.de/bayreuth.

Schreibe einen Kommentar