Staatliches Bauamt Bamberg: Erneuerung der Bundesstraße 22 bei Dürrhof

Am Montag, den 19.10.2015 beginnt das staatliche Bauamt Bamberg mit der Erneuerung der Bundesstraße 22 in und westlich von Dürrhof. Die Bundesstraße wird hierfür für den Verkehr komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt ab Mendenmühle über Falsbrunn, Schönbrunn und Burgebrach. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Anfang November andauern.

Die Bundesstraße 22 weist in und westlich von Dürrhof Risse, Verdrückungen und Spurrinnen auf. Die schadhaften Asphaltschichten werden daher abgefräst und durch neue Trag- und Deckschichten ersetzt. Die Kosten für die ca. 1,6 km lange Baustrecke belaufen sich auf rd. 300 Tsd. €.

Schreibe einen Kommentar