Ausstellung im Bürgerhaus Litzendorf bis Ende Oktober verlängert

Finissage mit Edelsteinstaub-Bildern am 29. Oktober

Einzigartige Unikate gibt es noch bis Ende Oktober im Litzendorfer Bürgerhaus zu bewundern. Die Gundelsheimer Künstlerin Claudia Carmen Strobel zeigt ihre Candela-Bilder. Candela kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Licht, das in eine Richtung strömt“. Candela- Bilder entstehen aus Edelsteinstaub und jedes Kunstwerk verströmt eine einzigartige wundervolle Energie. Gemalt wird mit Pinsel, Spachtel und mit den Händen. Die Maltechnik ist modern, abstrakt und intuitiv.

Die Künstlerin lädt zum Abschluss ihrer Ausstellung zu einer kleinen Reflexion am Donnerstag, 29. Oktober, ab 18.30 Uhr ins Bürgerhaus, Am Wehr 3 in Litzendorf, ein.

Interessierte Bürger können die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Bürgerhauses besichtigen.

Info unter der Rufnummer 09505/8064106 oder info@fraenkische-toskana.com

Schreibe einen Kommentar