Volksbank Forchheim eG spendet 3.333 Euro an den Kreisjugendring in Forchheim

Über eine Spende in Höhe von 3.333 Euro konnten sich die Mitarbeiter des Kreisjugendrings in Forchheim freuen. Die Summe war durch ein Azubi-Projekt der Volksbank Forchheim zusammengekommen, bei dem die Auszubildenden innerhalb weniger Monate den Bestand der Gewinnsparlose um 3.333 neue Lose erhöht hatten. Beim Gewinnsparen können Kunden der Volksbank Forchheim nicht nur gewinnen und sparen, sondern auch helfen: Je Funf-Euro-Los werden jeweils vier Euro gespart, der eigentliche Loseinsatz beträgt also nur einen Euro. Davon werden noch einmal 25 Prozent gespendet: Sie gehen an wohltätige Institutionen und Einrichtungen in der Region.

Den Scheck übergab die stellvertretende Filialleiterin in Forchheim, Janina Thomas, an die Geschäftsführerin des Kreisjugendrings Forchheim, Ursula Albuschkat.

Schreibe einen Kommentar