Filmgespräch in Bayreuth: „Die Lügen der Sieger“

Das nächste Filmgespräch des Evangelischen Bildungswerks und des Cineplex Bayreuth beleuchtet am 14. Oktober um 19.30 Uhr ein durchaus brisantes Thema: Journalismus heute. Der Spielfilm „Die Lügen der Sieger“ erzählt die Geschichte eines investigativen Reporters, der einem Giftmüllskandal auf die Spur kommt, in den die Bundeswehr verwickelt ist. Interessierte Kreise streuen Fehlinformationen und agieren aus dem Hintergrund – bis es nicht mehr so sicher ist, ob das, was in der Zeitung steht, der Realität entspricht. So geht es um Macht und Beschränkungen der Presse und den Einfluss anonymer Lobbyisten auf die öffentliche Meinung. Ob dies womöglich auch hier vor Ort ein Thema ist, kann nach dem Film mit Chefredakteur Joachim Braun vom Nordbayerischen Kurier geklärt werden, der sich für das Filmgespräch zur Verfügung sitellt. Weitere Informationen im Evangelischen Bildungswerk unter Tel. 0921/56 06 81 0 oder www.ebw-bayreuth.de und www.cineplex.de/bayreuth.

Schreibe einen Kommentar