Öffentliches Symposium ‚Physik des Lichts‘ an der Universität Bayreuth

Das Physikalische Institut der Universität Bayreuth unterstützt das von der UNO ausgerufene internationale ‚Jahr des Lichtes 2015‘ mit dem
öffentlichen Symposium ‚Physik des Lichts‘. Schüler, Lehrer und interessierte Bürger sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei, eine
Anmeldung nicht erforderlich.

  • Termin: Samstag, 26. Oktober 2015
  • Zeit: 9.30 bis ca. 16.00 Uhr
  • Ort: Campus der Universität Bayreuth, Gebäude NW I, Emil-Warburg-Hörsaal H15, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Weitere Informationen finden Interessierte unter http://thema.physik.uni-bayreuth.de

Themen des Symposiums werden u.a. sein:

  • Eine kleine Geschichte des Lichts
  • Licht im Gleichtakt – der Laser und seine Anwendung
  • Licht aus der Ferne – Qualitätskontrolle von Teleskopspiegeln
  • Licht im Kleinen – aktuelle Entwicklungen der Mikroskopie
  • Licht, Photosynthese und Quantenmechanik
  • Licht mit Kraft – Konzept und Verwendung optischer Pinzetten
  • & die Mitmachausstellung ‚Licht. Licht? Licht!‘

Neben Schülern, Lehrern und interessierten Bürgern nehmen auch 100 ausgezeichnete Schüler der Jahrgangsstufe 12 aus Süddeutschland an dieser Veranstaltung teil. Das Symposium wird von der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung unterstützt. Für den Besuch in Bayreuth erhielten die ausgezeichneten Schüler ein Reisestipendium. Neben ihrer Teilnahme am Symposium erhalten die Schüler auch die Gelegenheit, sich über ein Studium an der Universität Bayreuth zu informieren.

Schreibe einen Kommentar