Schatzsuche für Kinder im Bamberger Dom

Ein spielerisches Angebot für Grundschulkinder

(bbk) Zu einem Schatzsuchertag lädt das Erzbistum Bamberg am Samstag, 24. Oktober von 13.00 bis 15.30 Uhr, Kinder mit ihren Familien in den Dom ein. Ausgerüstet mit einer Schatzkarte lernen die Teilnehmer an mehreren Orten im Dom spielerisch und erlebnisorientiert christliche Glaubensinhalte und Hintergründe der Kirchengeschichte kennen.

An jeder Station müssen die Kinder ein Lösungswort erraten und erhalten einen kleinen Schatz, wobei sich Domgeschichte mit biblischen Aussagen und christlichen Glaubensinhalten verbinden und die eigene Lebens- und Erfahrungswelt immer im Blick bleibt.

Startpunkt ist der Infostand am Dom, der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Geeignet ist die Aktion für Kinder im Grundschulalter.

Der Schatzsuchertag fand bereits mit großer Resonanz im Jahr des 1000. Domjubiläums 2012 statt. Er wird organisiert von der Gemeindekatechese, der Besucherpastoral im Dom sowie der Projektarbeit im Erzbistum.

Schreibe einen Kommentar