Knopfmacher-Kurs im Bauernmuseum Bamberger Land

Glatter Knopf: Klassiker und Ottobeurer – Jetzt anmelden!

Knöpfe (Quelle: Sandra Janine Müller)

Knöpfe (Quelle: Sandra Janine Müller)

Der vor allem im 18. Jahrhundert weit verbreitete Klassiker unter den Posamentenknöpfen erinnert an einen strahlenförmigen Stern oder einen in Stücke geschnittenen Kuchen. Hier kommen die Farbverläufe besonders gut zur Geltung. Eine spannende Variante ist der Ottobeurer Knopf, der trotz ähnlicher Wicklung ein ganz anderes, nämlich kariertes Aussehen erhält. Der Kurs eignet sich sowohl für Anfänger, als auch zum Vertiefen der Knopfmacher-Kenntnisse.

Er findet am 23. Oktober 2015 von 15:00 bis 18:00 Uhr im Seminarraum des Bauernmuseums Bamberger Land statt.

Die Kosten belaufen sich auf 30,- Euro pro Person, sowie 2,- Euro Materialkosten, die Ort bei der Dozentin zu bezahlen sind.

Mitzubringen sind: Schere, verschieden starke Näh- und Sticknadeln mit großem Öhr, bunte Garne in verschiedenen Stärken z. B. Häkelgarn, Sticktwist, Perlgarn, dünne Sockenwolle.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Sandra-Janine Müller (E-Mail: info@trachtenpunk.com, www.trachtenpunk.com, Tel: 0151/54630018.)

Schreibe einen Kommentar