Bücherminis: „Anton und die Blätter“ von Ole Könnecke im Bayreuther RW21

Mit allen Sinnen Bücher erfahren – dieses Erlebnis steht im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe Bücherminis, der literarischen Krabbelgruppe für Kleinkinder von eineinhalb bis drei Jahren. Am Freitag, 25. September, um 9.30 Uhr, widmen sich die Bücherminis in der Kreativwerkstatt des RW21 dem Bilderbuch „Anton und die Blätter“ von Ole Könnecke. Anton hat schon einen großen Haufen Blätter zusammenharkt. Nur ein Blatt fehlt noch. Da kommt ein Windstoß und weht es weg. Halt! Hiergeblieben! Anton rennt hinterher und los geht die wilde Blätterjagd.

Im Mittelpunkt der Büchermini-Serie stehen das Vorlesen und gemeinsame Betrachten eines Bilderbuches. Im Anschluss ist noch Zeit für Fingerspiele, Lieder und kleine Bastelaktionen. Ganz nebenbei wird so die Konzentrationsfähigkeit der Kinder gestärkt und ihre sprachliche Entwicklung unterstützt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Anmeldungen sind bis Dienstag, 22. September, möglich.

Schreibe einen Kommentar