Wandern hält gesund – neues Bewegungsangebot der AOK in Bamberg

Wandern liegt im Trend: 6,64 Millionen Menschen in Deutschland zieht es in ihrer Freizeit häufig in die Natur. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung durch das Allensbacher Institut. Die AOK in Bamberg unterstützt Wanderwillige mit einem neuen Bewegungsangebot: „Let´s go – Gesundheitswandern“ kombiniert Wandern mit Übungen, die Koordination, Kraft und Ausdauer verbessern. Vom Deutschen Wanderverband speziell ausgebildete Gesundheitswanderführer leiten die Kurse. Wir trainieren behutsam die Ausdauer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zeigen richtige Bewegungsabläufe und geben Tipps für mehr Bewegung im Alltag“, erklärt Dipl.-Sportlehrerin Dorothea Hilgert, Bewegungsfachkraft der AOK in Bamberg. Tipps zur gesunden Ernährung ergänzen die Kursinhalte.

Gesundheit gestärkt

Gesundheitswandern zeigt bereits nach kurzer Zeit positive Effekte für das Wohlbefinden. Das weist eine wissenschaftliche Studie der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg nach. Wandern hilft beim Abnehmen, insbesondere in Kombination mit einer abwechslungsreichen Ernährung, die viel Obst und Gemüse enthält. Zudem reguliert regelmäßiges Gesundheitswandern Blutdruck sowie Blutfettspiegel und stärkt Herz und Kreislauf.

Das Angebot startet am Samstag, 19.09.2015 um 14.30 Uhr in Wiesenttal. Wer daran teilnehmen will, kann sich im Internet unter www.aok-gesundheitskurse.de oder bei der AOK in Ebermannstadt unter der Rufnummer 09194/7356-11 anmelden.

Schreibe einen Kommentar