Gekipptes Fenster lockt Einbrecher an

BAMBERG. Durch ein gekipptes Fenster gelang es bislang Unbekannten in der Nacht zum Dienstag in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Gartenstadt einzusteigen. Mit einem dreistelligen Eurobetrag konnten die Diebe unerkannt entkommen. Die Kripo sucht nun Zeugen.

Während die Bewohner im ersten Obergeschoss des Hauses in der der Anwanderstraße schliefen, verschafften sich Unbekannte, in der Zeit von 2 Uhr bis 3 Uhr, über das Toilettenfenster im Erdgeschoss Zutritt zu den Wohnräumen der Familie.  Hier durchwühlten die Einbrecher mehrere Schränke und Schubladen nach Diebesbeute, bevor sie mit dem Inhalt eines Geldbeutels schließlich die Flucht antraten.

Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und fragt:

  • Wer hat in der Nacht zum Dienstag, im Zeitraum von Mitternacht bis in die frühen Morgenstunden, Wahrnehmungen im Bereich der Anwanderstraße gemacht, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten?
  • Wem sind in dieser Zeit, insbesondere in der näheren Umgebung, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?

Hinweise nimmt die Bamberger Kriminalpolizei unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar