MdB Thomas Silberhorn: "Jetzt für USA-Austausch bewerben!"

Ein Jahr in den USA leben und studieren oder arbeiten – diese einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschaftsprogramm. Für ein USA-Stipendium können sich Auszubildende und junge Berufstätige, Schülerinnen und Schüler bis zum 11.9.2015 bewerben, informiert Parlamentarischer Staatssekretär MdB Thomas Silberhorn (CSU). Der Abgeordnete nimmt für das Schuljahr 2016/2017 erneut an dem vom Deutschen Bundestag und vom US-Kongress organisierten Austauschprogramm teil.

Die Stipendiaten leben in den USA in Gastfamilien. Junge Berufstätige werden an einem Community College unterrichtet und absolvieren ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb, Schülerinnen und Schüler besuchen ein Jahr lang eine amerikanische High School.

Bewerben können sich Auszubildende und junge Berufstätige, die ihre Berufsausbildung schon abgeschlossen haben und höchstens 24 Jahre alt sind (Geburtstage nach dem 31.7.1991). Schülerinnen und Schüler müssen zum Zeitpunkt ihrer Ausreise mindestens 15 und dürfen höchstens 17 Jahre alt sind. Daher können sich für das Schuljahr 2015/2016 die Geburtsjahrgänge vom 1.8. 1998 bis 31.7. 2001 bewerben.

Das Feedback von Rückkehrern ist richtig gut“, so Silberhorn. Neue Bekanntschaften und Erfahrungen sind eine große Bereicherung, wie viele nach ihrer Heimkehr aus dem „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ betonen. Die Bewerbungsunterlagen können über das Internet ausgedruckt werden (www.bundestag.de/ppp) und sind auch im Büro von MdB Thomas Silberhorn (Nürnberger Straße 11, 91301 Forchheim) erhältlich. Der Wahlkreis Bamberg-Forchheim hat die Wahlkreisnummer 236. Bewerbungsschluss ist der 11. September 2015.

Schreibe einen Kommentar