Familiennachmittag im Fränkische Schweiz-Museum

Der autofreie Sonntag am 6. September 2015 steht im Fränkische Schweiz-Museum ab 13 Uhr traditionell ganz im Zeichen der Familien.

Am Familiennachmittag mit großer Tombola bietet das Museum für Kinder allerlei Bastelgelegenheiten und Aktionen an. Sie können filzen, malen oder Anstecker gestalten. Der Kreisjugendring Forchheim ist mit seinem Airbrush-Tattooteam dabei. Selbstverständlich warten auch in diesem Jahr ein Streichelzoo und der Luftballonwettbewerb auf die Familien. Im letzten Jahr flogen die Ballons in Richtung Osten. Mit 67 km flog der Ballon von Franz am weitesten.

Für Getränke, Kaffee, Kuchen und frische Waffeln ist bestens gesorgt. Wer mit dem Fahrrad kommen möchte kann die B470 nutzen. Familien, die von Westen mit PKW kommen, müssen entweder über Pottenstein, Weidmannsgesees, Rackersberg nach Tüchersfeld oder über die Orte Waischenfeld, Oberailsfeld, Unterailsfeld nach Tüchersfeld kommen. Ab 19 Uhr ist die Sperrung der B470 wieder aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar