Tödlich verletzte Autofahrerin identifiziert

CREUßEN, LKR. BAYREUTH. Die Identität der gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzten Autofahrerin steht inzwischen zweifelsfrei fest. Es handelt sich um eine 75 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Bayreuth.

Die ältere Dame war, gegen 15.15 Uhr, mit ihrem Opel Corsa auf der Ortsverbindungsstraße von Creußen in den Stadtteil Neuhof aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Die Bemühungen der Ersthelfer und eines Notarztes waren vergebens, die Frau starb noch an der Unfallstelle. Beide Fahrzeuge brannten vollständig aus. Die Ortsverbindungsstraße zwischen Creußen und Neuhof war gestern noch bis gegen 20.15 Uhr für Bergungs- und Reinigungsarbeiten komplett gesperrt.

Schreibe einen Kommentar