Andrea Rieger neue Leiterin der städtischen Musikschule in Bayreuth

Andrea Rieger

Andrea Rieger

Die städtische Musikschule Bayreuth bekommt eine neue Leitung: Ab September wird Andrea Rieger die Aufgaben des langjährigen Musikschulleiters Nicolaus Richter übernehmen. Richter befindet sich seit Anfang August im Ruhestand.

Andrea Rieger wuchs in Waldsassen auf und verbrachte die letzten drei Schuljahre am Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium in Bayreuth. Schon 1986 lernte sie die Musikschule als Schülerin und Konzertmeisterin des Musikschulorchesters kennen. Nach ihrem Studium an der Hochschule für Musik München (Hauptfach Violine) kehrte sie 1996 als Lehrerin an die städtische Musikschule zurück. Dort unterrichtet sie Violine, Viola, Klavier, Kammermusik und leitete viele Jahre das Vororchester. Nun wird sie auch die Leitung des Orchesters übernehmen.

Die 44-Jährige war seit 2012 stellvertretende Leiterin der Musikschule und seitdem auch Vorsitzende des Regionalausschusses „Jugend Musiziert“. Erfahrung im Umgang mit jungen Musikern sammelte sie als Konzertmeisterin des Sinfonieorchesters beim Internationalen Jugendfestspieltreffen und besonders als Konzertmeisterin und Dozentin beim Musiktheater-Orchester des deutsch-französischen forums junger kunst.

Schreibe einen Kommentar