Unbekannte stehlen hochwertige Mountainbikes

SEYBOTHENREUTH, LKR. BAYREUTH. Mit sieben hochpreisigen Testrädern gelang unbekannten Dieben in der Nacht zum Sonntag im Ortsteil Döberschütz die Flucht. Zuvor hatten die Täter die Mountainbikes aus einem Kastenwagen vor einem Wohnanwesen entwendet. Die Bayreuther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 8 Uhr bemerkte der derzeitige Besitzer der Testräder, dass sich diese nicht mehr in dem Daimler Benz Sprinter befanden. Offenbar hatten sich Unbekannte, in der Zeit von Samstag, 18.40 Uhr, bis zum nächsten Morgen, an dem Fahrzeug zu schaffen gemacht und die hochwertige Ladung mitgenommen. Die Mountainbikes der Marke „Cube“, im Gesamtverkaufswert von über 30.000 Euro, waren im Rahmen einer Veranstaltung am Wochenende im Warmensteinacher Ortsteil Fleckl ausgestellt worden. An diesen Tagen ist mehreren Personen ein dunkelblauer Kastenwagen oder Volvo Kombi mit ausländischen Kennzeichen, möglicherweise slowakischer oder slowenischer Zulassung, aufgefallen.

Die Kripobeamten bitten um Mithilfe und fragen:

  • Wer hat im Zeitraum von Samstag, 18.40 Uhr, bis Sonntag, gegen 8 Uhr, Wahrnehmungen im Ortsteil Döberschutz gemacht?
  • Wem sind dort verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge, eventuell ein Kastenwagen oder Volvo Kombi mit ausländischen Kennzeichen, aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten?

Zeugen setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung.

Schreibe einen Kommentar