Bund Naturschutz Bamberg: Kräuterführung am 6. September

„Die kennt doch jedes Kind!“: Pflanzen der Kindheit neu entdecken

Einige Kräuter sind uns seit Kindertagen vertraut. Doch auch über diese Kräuter-Klassiker gibt es noch viele unbekannte und interessante Informationen und Geschichten. Bei einem Pflanzenspaziergang des Bund Naturschutz stehen diese bekannten Kräuter im Mittelpunkt. Verarbeitet zu einer Wiesen-Kräuterbutter werden sie verkostet und vermitteln dabei ganz neue Geschmackserlebnisse. Die Veranstaltung findet nicht wie ursprünglich angekündigt am 13. September sondern bereits am Sonntag, 6. September statt. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Pettstadter Keller. Der ca. 2-stündige Wildpflanzenspaziergang wird von der Kräuterpädagogin Nora Pfeil geleitet. Ein Unkostenbeitrag wird erhoben.

Schreibe einen Kommentar