Die Naturbühne im Höhenschwimmbad Gößweinstein lädt ein: "Zwei wie Bonnie und Clyde"

Am 29.08.15 um 19 Uhr öffnet das Höhenschwimmbad seine Pforten zum diesjährigen Kultursommerabend

„Bonnie und Clyde“

„Bonnie und Clyde“

Auf der Naturbühne wird vom Fränkischen Theatersommer das Zweimannstück „Bonnie und Clyde“ mit Katrin Seidel und Alex Teubner präsentiert. Manni und Chantal träumen vom großen Geld, Heirat in Las Vegas und Rente in Südamerika. Ihr Plan eine Bank zu knacken erweist sich als tückisch. Nachdem man sich auf dem Fluchtweg verfranzte hatte man zu guter Letzt statt der Beute nur die Tüte einer Kundin gewonnen. Auch die nächsten Versuche ans große Geld zu kommen scheitern. Am Ende scheint zumindest für Chantal ein HappyEnd in Sicht, das wohl eher einem Zufall zu verdanken ist.

Das Stück ist ein groteskes Abenteuer eines dilettantischen Gaunerpärchens und beansprucht heftig die Lachmuskeln. Lassen Sie sich in einen schönen Sommerabend durch heitere Unterhaltung entführen und genießen Sie dazu erfrischende schmackhafte Sommernachtsgetränke und leckere Häppchen, die durch die Mitglieder des Fördervereins Höhenschwimmbad angeboten werden. Die traumhafte Kulisse des Naturbades wird Sie begeistern und einen herrliche Sommernacht phantastisch abrunden.
Karten können im Vorverkauf für € 16,- (Abendkasse € 18,-) erworben werden

  • im Haus des Gastes (09242-456)
  • im Laden „Kunterbunt“ in Gößweinstein
  • oder unter www.theatersommer.de

Sichern Sie sich bereits eine Karte.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Pfarrheim statt.

Schreibe einen Kommentar