Tödlicher Verkehrsunfall

Höchstadt an der Aisch (ots) – Ein Kradfahrer ist heute Nachmittag (10.08.2015) bei einem Verkehrsunfall auf der B470 bei Gremsdorf tödlich verletzt worden. Die Verkehrsunfallaufnahme der Polizeiinspektion Höchstadt-Aisch dauert aktuell noch an und die Bundesstraße ist auf Höhe der Unfallstelle bis auf weiteres in beide Richtungen vollständig gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. (Stand:15:45 Uhr)

Der Unfall ereignete sich gegen 14:30 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Höchstadt-Ost an der A3. Der Zweiradfahrer fuhr auf der Bundessstraße und ist aus noch unbekannten Gründen mit einem Sattelzug zusammengestoßen, der gerade von der Autobahn abgefahren war. Der Mann erlitt dabei schwerste Verletzungen und ist noch am Unfallort verstorben. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ordnete die Sicherstellung der beteiligten Fahrzeuge an und es wurde zur Klärung des Unfallgeschehens ein Sachverständiger hinzugezogen

Schreibe einen Kommentar