Einbruch in Landtechnikhandel – Firmenfahrzeug ebenfalls entwendet

HAUSEN, LKR. FORCHHEIM. Mit einer Vielzahl an Gerätschaften aus einer Firma für Landtechnik und einem Kleintransporter mit den Kennzeichen FO-D907 entkamen am Wochenende bislang Unbekannte bei einem Einbruch in Wimmelbach. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

In der Zeit von Samstagmittag bis zum Montagmorgen trieben die ungebetenen Gäste ihr Unwesen. Über ein eingeschlagenes Fenster verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zur Verkaufs- und Ausstellungshalle an der Kirchenstraße. Motorsägen, Rasenmäher und andere Gartengeräte im Wert von mehreren Tausend Euro verstauten die Einbrecher in einem auf dem Gelände abgestellten Firmenwagen, schlossen das Fahrzeug vermutlich kurz und flüchteten mit diesem unerkannt. An dem Transporter der Marke Renault waren die amtlichen Kennzeichen FO-D907 angebracht. Der Wagen war mit auffällig grüner Firmenaufschrift versehen. Die Unbekannten hinterließen Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Das Fachkommissariat für Einbruchsdelikte bei der Kripo Bamberg hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen und bittet um Mithilfe der Bevölkerung:

  • Wer hat im Tatzeitraum im Bereich der Kirchenstraße verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wer hat ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?
  • Wer hat den Firmenwagen mit den Kennzeichen FO-D907 nach Samstagmittag fahren sehen?

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar