Vorankündigung: Tag des offenen Denkmals 2015 im Landkreis Bamberg

Die Untere Denkmalschutzbehörde das Landratsamtes Bamberg macht darauf aufmerksam, dass am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September 2015 wieder einige Objekte im Landkreis zur Schau gestellt werden. Das Schwerpunktthema der bundesweiten Aktion lautet in diesem Jahr „Handwerk, Technik, Industrie“.

Im Landkreis Bamberg stehen den Besuchern das Ackerbürgerhaus in Hallstadt, die ehemalige Synagoge in Reckendorf, die Kath. Pfarrkirche St. Sebastian in Scheßlitz und ein Bauernhof in Strullendorf zur Besichtigung offen. Außerdem ist im Museum in Ebrach die Sonderausstellung „Die Wasserbaukunst des Klosters Ebrach“ zu sehen.

Schreibe einen Kommentar