JB-Stadtratsfraktion besichtigt die Freiwillige Feuerwehr Forchheim

JB-Stadtratsfraktion besichtigt die Freiwillige Feuerwehr Forchheim

JB-Stadtratsfraktion besichtigt die Freiwillige Feuerwehr Forchheim

Die Freiwillige Feuerwehr Forchheim, vertreten durch Kommandant und Stadtbrandinspektor Jürgen Mittermeier sowie dem Vorsitzenden Josua Flierl, freute sich, die Stadtratsfraktion der Jungen Bürger sowie weitere Mitglieder der Jungen Bürger zu einem Informationsbesuch im Gerätehaus in der Egloffsteinstraße begrüßen zu können.

Zunächst stellte Vorsitzender Flierl die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten der Feuerwehr vor. Neben den bekannten Aufgaben wie der Sicherstellung des Brandschutzes und der Technischen Hilfeleistung gibt es eine Reihe von weiteren Aufgaben die sie wahrnimmt. Das Spektrum reicht von einer aktiven Jugendfeuerwehr über die Brandschutzerziehung in Schulen und Kindergärten bis hin zu einem aktiven Vereinsleben, das für alle Altersschichten etwas bietet. JB-Fraktionssprecher Dr. Ulrich Schürr zeigte sich, genauso wie Kommandant Mittermeier und Vorsitzender Flierl erleichtert, dass der Feuerwehrbedarfsplan auf den Weg gebracht ist. Dieser bietet nicht nur den Kommunen finanzielle Planungssicherheit, sondern evaluiert unter anderem Risikopotentiale und Verbesserungsmöglichkeiten.

Im zweiten Teil stellte Kommandant Mittermeier bei einer Führung durch das Gerätehaus die vorgehaltenen Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände vor.

Bei einer fränkischen Brotzeit, mit genügend Zeit für Fragen und Diskussionen, klang der Abend aus.

Schreibe einen Kommentar