Tag der Energie in Eggolsheim

Am 9. April 2015 wurde die fischfreundliche Wasserkraftschnecke Neuses, die Restwassermengen der Regnitz zur ökologischen Stromerzeugung nutzt, offiziell in Betrieb genommen. FOTO: Jan Kiver, Rhein-Main-Donau AG, München, 2015

Am 9. April 2015 wurde die fischfreundliche Wasserkraftschnecke Neuses, die Restwassermengen der Regnitz zur ökologischen Stromerzeugung nutzt, offiziell in Betrieb genommen. FOTO: Jan Kiver, Rhein-Main-Donau AG, München, 2015

Mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau am 11. bis 12. Juli 2015 die Wasserkraftschnecke Neuses in Eggolsheim besichtigen

Die Energiewende direkt vor Ort erleben und Fachleute zur Energieeinsparung befragen – mit diesem Angebot richtet sich der bayernweite, kostenfreie Tag der Energie der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau an alle Bürgerinnen und Bürger. Schirmherrin ist auch in diesem Jahr die bayerische Wirtschafts- und Energieministerin Ilse Aigner.

Am Samstag, den 11. und Sonntag, den 12. Juli bietet die Bayerische Ingenieurekammer-Bau Besichtigungen der Wasserkraftschnecke Neuses an. Die Führungen sind kostenfrei und finden jeweils zwischen 12 und 16 Uhr immer zur vollen Stunde statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Wasserkraftschnecke Neuses ist ein Musterbeispiel für die Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie bei der Nutzung der regenerativen Wasserkraft. Sie wurde am 9. April 2015 in Betrieb genommen.

Das hochmoderne und fischfreundliche Kleinwasserkraftwerk nutzt Restwassermengen aus der Regnitz zur ökologischen Stromerzeugung. Einzigartig am Tag der Energie ist, dass die Ingenieure als Macher der Energiewende das Wissen aus erster Hand vermitteln: „Die Experten der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau stehen den Besuchern am Tag der Energie Rede und Antwort. Denn die Energiewende wird nur gelingen, wenn Bürger und Fachleute Hand in Hand arbeiten, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Und die Energiewende findet vor Ort statt“, erläutert Dr.-Ing. Heinrich Schroeter, Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.

Organisatorischer Hinweis: Treffpunkt ist die Fortsetzung der Industriestraße des Industriegeländes von Neuses, Ortsteil der Marktgemeinde Eggolsheim. Bitte beachten Sie, dass ein Übergang über das Wehr nicht möglich ist.

Eine Übersicht über die Treffpunkte und Termine aller Objekte, die am Tag der Energie besichtigt werden können, gibt es unter: www.energietag.info

Schreibe einen Kommentar