FC Eintracht Bamberg 2010 spielt am Samstag Nachmittag Blitzturnier in Burk

Trainer Schlegel: „Passt gut rein in die Vorbereitung“

Fußball Bayernligist FC Eintracht Bamberg 2010 ist im Zuge der Vorbereitung auf die neue Saison am Samstag, den 20. Juni, zum ersten Mal im Einsatz. Die Mannschaft von Cheftrainer Norbert Schlegel gehört fünf Tage nach dem Auftakt der Saisonvorbereitung zum Teilnehmerfeld, das auf der Sportanlage des 1. FC Burk (Seetalweg 11, Burk/Forchheim) um den Manfred-Reges-Cup spielt. Im Modus Jeder gegen Jeden und einer Spielzeit von 45 Minuten kämpft der FCE gegen die Ligakonkurrenten SpVgg Jahn Forchheim, VfL Frohnlach und SC Eltersdorf um den Turniersieg. Die erste Begegnung beginnt um 14.00 Uhr, Turnierende ist um 19.00 Uhr.

Trainer Norbert Schlegel: „Normalerweise fange ich in der Vorbereitung immer später mit dem spielen an. Diesmal ist es jedoch anders, denn wir hatten wenig Pause. Daher gestalten wir die Vorbereitung von Anfang an mit Spielen. Zudem müssen wir ja viele neue Akteure integrieren. Da auch die Gegner gut sind, passt dieses Turnier gleich am Anfang gut rein in die Vorbereitung.“ Sein erstes Testspiel über 90 Minuten absolviert der FC Eintracht Bamberg 2010 am Mittwoch, den 24. Juni, in Feucht gegen den SC Feucht.

Schreibe einen Kommentar