Auto aufgebrochen und Handtasche gestohlen

BAYREUTH. Mit einer Handtasche aus einem geparkten Wagen entkamen unbekannte Autoaufbrecher am frühen Mittwochmorgen. Die Kriminalpolizei Bayreuth sucht Zeugen.

Die Besitzerin des Renault Twingo parkte ihr Auto gegen 1 Uhr in der Austraße vor einem Hotel. Als sie um etwa 3 Uhr zu ihrem Wagen zurückkam, musste sie feststellen, dass Unbekannte mit einem Gullydeckel zwischenzeitlich die vordere Fensterscheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen hatten. Mit der auf dem Sitz abgestellten Handtasche der Frau, im Wert von etwa 100 Euro, konnten die Diebe unerkannt flüchten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 300 Euro.

Die Kripo Bayreuth bittet um Hinweise:

  • Wer hat am Mittwochmorgen, in der Zeit von etwa 1 Uhr bis gegen 3 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich des Hotels in der Austraße gemacht?
  • Wem sind verdächtige Personen dort aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Autoaufbruch stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar