Kultur-Lesetage in Forchheim mit Patrick Addai

Bereits in den vergangen Jahren sind Kinder und Erwachsene gebannt seinen Lesungen gefolgt, haben mitgetanzt, geklatscht und mitgesungen. Grund genug, den mehrfach ausgezeichneten Autor Patrick Addai aus Ghana erneut in den Landkreis Forchheim einzuladen.

Lebhafte Literatur: mit Tanz und Gesang

Der charismatische Patrick Addai bietet Lesungen der ganz besonderen Art: in traditioneller Kleidung und mit großer Ausdruckskraft, Dynamik, Trommel-, Tanz- und Gesangseinlagen erzählt und „lebt“ er Geschichten aus seiner afrikanischen Heimat mit all den Bräuchen, Menschen, Tieren und Musik. Seine Geschichten und Märchen verbreiten Weisheit, Mut, Fröhlichkeit und Zuversicht. Erwachsene wie Kinder lassen sich in seinen Bann ziehen und stellen mit Begeisterung Fragen über die reiche Kultur Afrikas.

Die Auftaktveranstaltung der Kultur-Lesetage wird Patrick Addai am 23.06.2015 um 19.30 Uhr mit einer Lesung für Erwachsene in der Stadtbücherei Forchheim geben. Unter anderem wird Patrick Addai aus seinem Buch „Worte sind schön – aber Hühner legen Eier“ lesen.

Der Autor ist auch Kulturbotschafter der Welthungerhilfe.

Der Erlös aus dem Verkauf der Bücher und der Auftritte fließt in das Studentenwohnheim der Pädagogischen Akademie in der zweitgrößten Stadt Ghanas, Kumasi, der Heimat des Autors, und in verschiedene Kinderhilfsprojekte.

Der Eintritt für die Lesung in der Stadtbücherei Forchheim ist frei; Spenden für die Projekte werden erbeten.

Die Kultur-Lesetage werden mit zwei schulinternen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an der Adalbert-Stifter-Schule und im school-in Projekt an der Real- und Mittelschule Gräfenberg am 24. und 25.06.15 fortgesetzt.

Veranstalter:
Bildungsbüro des Landkreises Forchheim und Akademie für Ganztagspädagogik in Kooperation mit der Stadtbücherei Forchheim und den Schulen

Schreibe einen Kommentar