FC Eintracht Bamberg 2010: Neuen Torhüter verpflichtet – Sebastian Zenk künftig im violetten Trikot

Trainer Schlegel: „Bin überzeugt, dass er uns weiterhilft“

Nachdem die Torhüter Mario Aller, Christian Berchthold und Michael Kraut den künftigen Fußball-Bayernligisten FC Eintracht Bamberg 2010 verlassen haben, wurden die FCE Verantwortlichen auf der Suche nach Ersatz in Mittelfranken fündig und haben Sebastian Zenk verpflichtet. Der 21-Jährige kommt von der SpVgg Greuther Fürth II zum FC Eintracht, für die Fürther bestritt er in den vergangenen zwei Jahren zehn Spiele in der Regionalliga. Zuvor stand er im Kader der U19 Bundesligamannschaft des Kleeblatts und absolvierte dort 18 Begegnungen. Cheftrainer Norbert Schlegel: „Sebastian ist erst 21 Jahre jung, verfügt aber über Potential. Er hat jedoch, das muss man einfach sagen, wenig Spielpraxis. Allerdings wurde er in Fürth, wo er einen Profivertrag hatte, gut ausgebildet. Daher bin ich davon überzeugt, dass er uns weiterhilft.“

Mehr Informationen rund um den Fußball beim FC Eintracht Bamberg 2010 gibt es im Internet unter www.fc-eintracht-2010.de. Aktuelles aus der Bayernliga Nord gibt es auch auf der Onlineseite des Bayerischen Fußball-Verbandes unterwww.bfv.de.

Alles über den FC Eintracht Bamberg 2010 erfahren – an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr – möglich macht dies die mobile App. Sie kann heruntergeladen werden über Apple AppStore, GooglePlayStore und für Windows Phones im Windows Store.

Schreibe einen Kommentar