Weitere Zeugen nach Messerattacke gesucht

BAMBERG. Bei den umfangreichen Ermittlungen der Kripo Bamberg zu dem Messerangriff eines 34-Jährigen auf Passanten im Bamberger Inselgebiet Samstagnacht suchen die Beamten weitere Zeugen.

Neuen Erkenntnissen zur Folge war der mittlerweile inhaftierte Angreifer zuvor schon im Stadtgebiet Bamberg auffällig geworden. Möglicherweise ist er zwischen 22 Uhr und Mitternacht bereits an Fußgänger oder Autofahrer herangetreten und hat diese bedroht.

Die Kripo Bamberg sucht nun Zeugen, die der merklich betrunkene Bamberger angegangen oder bedroht hat beziehungsweise einen derartigen Vorfall beobachtet haben.

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar