FC Eintracht Bamberg 2010 e.V. bietet Ferien-Fußballcamp für Jugendliche

Jetzt online anmelden und dabei sein

Ein Ferien-Fußballangebot für Jugendliche bietet Fußball-Regionalligist FC Eintracht Bamberg 2010 zusammen mit dem Bayerischen Fußball-Verband an. Vom 3. bis 5. Juni gibt es beim FCE die sogenannte Ferien-Fußballschule. Dabei haben interessierte Jugendliche die Möglichkeit, ihre fußballerischen Fähigkeiten unter Anleitung qualifizierter Trainer zu verbessern. Anmeldungen können online unter www.fc-eintracht-2010 vorgenommen werden.

Mit diesem Angebot unterstreicht der FC Eintracht Bamberg 2010 sein Bestreben, die Förderung des Jugendfußballs in der Domstadt zu fördern und zu stärken. Christian Dausel, Leiter des vom FC Eintracht Bamberg 2010 geführten und vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) unterstützten Nachwuchsleistungszentrums der Domstadt, weist in diesem Zusammenhang noch einmal auf die gute Bewertung des Zentrums hin. Dieses erhielt bei der vom BFV im Dezember vergangenen Jahres durchgeführten Evaluation gute Noten. „Im Gesamtergebnis liegen wir über dem Durchschnittswert aller Nachwuchsleistungszentren im Freistaat,“ zeigt sich Dausel zufrieden mit dem Ist-Zustand.

Unter Federführung des FC Eintracht Bamberg 2010 nahm vor knapp zwei Jahren das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) seine Arbeit auf. Der FCE ist damit offizieller Partner des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) im Bereich der professionellen Talentförderung. Ziel des NLZ ist es, den größten Fußballtalenten der Region Bamberg zentral eine hochwertige sportliche Ausbildung in Wohnortnähe zu ermöglichen. In Einklang mit der Schule und dem sozialem Umfeld sollen sich die Kinder und Jugendlichen so gut wie möglich fußballerisch und persönlich weiterentwickeln. Die durch das NLZ ausgebildeten Spieler sollen auch in den Mannschaften des FC Eintracht Bamberg spielen.

Der FC Eintracht Bamberg 2010 investiert zudem jährlich 100.000 Euro in den eigenen Nachwuchs. Insgesamt spielen beim FCE derzeit über 300 Kinder und Jugendliche in über 20 Mannschaften Fußball. Unter ihnen Anna Hausdorff. Sie wurde von DFB-Trainerin Bettina Wiegmann im April zum wiederholten Mal zu einem Lehrgang der U15-Juniorinnen eingeladen. Und für den nächsten Lehrgang, der Ende Mai/Anfang Juni in Roding stattfindet, hat Anna Hausdorff erneut eine Einladung erhalten.

Informationen rund um den Fußball beim FC Eintracht Bamberg 2010 gibt es im Internet unter www.fc-eintracht-2010.de. Den FC Eintracht Bamberg 2010 begleiten, möglich macht dies die mobile App – herunterzuladen im Apple AppStore und für Windows Phones im Windows Store.

Schreibe einen Kommentar