Wahl der Bayerischen Bierkönigin

Die Thron-Anwärterinnen. Foto: JZ

Die Thron-Anwärterinnen. Foto: JZ

Heute ist es soweit, am Montag den 18. Mai wird in der Alten Kongresshalle in München, die neue Bierkönigin gewählt. Der Bayerische Brauerbund e.V. hat zum 6. Mal einen Aufruf gestartet. Von 66 Bewerberinnen aus allen bayerischen Regierungsbezirken stehen heute 7 Finalistinnen auf der Bühne:

Julie Decher, 21 Jahre aus Erlangen (Mittelfranken); Stephanie Kleesattel, 24 Jahre aus Unterweikertshofen (Oberbayern); Theresa Priller, 23 Jahre aus Ertharting (Oberbayern); Jennifer Rausch aus Regensburg (Oberpfalz); Marlene Speck aus Starnberg (Oberbayern); Isabella Wagner aus Horgau (Schwaben); Katharina Walter, 22 Jahre aus Miltenberg (Unterfranken).

Die fünfköpfige Jury hat eine Stimme, ebenso wie das Publikum und das Ergebnis der Online – Abstimmung.
Die jungen Damen werden durch einen Film vorgestellt, in einem Interview dürfen Sie sich dann persönlich präsentieren um dann aus einer verdeckten Auswahl von 15 Biersorten eine Flasche zu öffnen und mit dem – hoffentlich –richtigem Glas, das jeweilige Bier vorzustellen.

Und weil dazu nicht nur ein hübsches Äußeres gehört, wurden die Damen zur Vorbereitung, vor ca. 2 Wochen, in das Brauereimuseum bzw. MUPÄTZ (Museumspädagogische Zentrum) in Kulmbach eingeladen. Ein tolles Programm sorgte für den Einstieg in die Kunst des Bierbrauens. Am ersten Tag stand ein 4 Gänge Bier –Menü auf dem Programm. Am nächsten Tag waren die jungen Frauen dann beim Brauen in der gläsernen Museums -Brauerei dabei.
Die Bierkönigin wird für ein Jahr gewählt. Die Aufgaben sind dabei erstaunlich vielfältig. So war die amtierende Bierkönigin Tina – Christin Rüger aus Oberfranken, zur Zeit des Kulmbacher Programms, in China unterwegs, um dort das bayerische Bier vorzustellen!

Man darf also gespannt sein, wer die neue Bayerische Bierkönigin wird.

www.bayrisch-bier.de

Schreibe einen Kommentar