VHS Bayreuth: Vortrag zu Lucas Cranach

Die Volkshochschule Bayreuth veranstaltet einen Vortrag über Lucas Cranach und die Bilderwelt der Reformation: Am Dienstag, 19. Mai, um 20 Uhr, referiert die Kunsthistorikerin Angela Lodes im Historischen Sitzungssaal des Kunstmuseums.

Trotz des grundsätzlichen reformatorischen Bilderverbots erlaubten Reformatoren im Umfeld von Martin Luther Bilder für didaktische Zwecke. In diesem Kontext kommt dem jüngeren Cranach eine besondere Bedeutung zu, dessen 500. Geburtstag heuer gefeiert wird. Seine Kunst-Werkstatt war stärker als jede andere mit den Ideen der Reformation verbunden. Auch die berühmten Bildnisse Martin Luthers stammten von ihm.

Schreibe einen Kommentar