TC Bamberg: TC Damen mit gelungenem Saisonstart

Die Damen des TC Bamberg sind erfolgreich in die Bayernligasaison 2015 gestartet. Im ersten Saisonspiel empfing man die Mannschaft des TC RB Regensburg.

Die ersten drei Einzel bestritten Playing Captain Jitka Schmitt gegen Ariane Maack, Alexandra Lorenz gegen Gabriela Sabatini und Antonia Schmid gegen Verena Jäcklin. Schmitt und Lorenz gewannen sicher, die 15 jährige Schmid musste in ihrem Bayernliga-Debüt trotz ansprechender Leistung eine Niederlage akzeptieren.

Im ersten Einzel hatte Steffi Piesch keine Chance gegen ihre bundesligaerfahrene Gegnerin, Olga Vymetalkova dagegen gewann gewohnt souverän. So blieb es Caroline Luther vorbehalten, die Weichen auf Sieg zu stellen. Mit 6:1 6:1 besiegte sie Klara Träger und sorgte somit für eine komfortable 8 zu 4 Führung.

Die clevere Doppelaufstellung von Mannschaftsführerin Schmitt bescherte den Damen im zweiten und dritten Doppel machbare Aufgaben. Im Ersten verlor man zwar glatt in zwei Sätzen, die bewährten Doppelpaarungen Luther/Schmitt und Vymetalkova /Lorenz siegten dagegen deutlich, sodass es am Ende mit 14-7 den ersten Saisonsieg zu feiern gab. Am Sonntag, den 17.05. kommt es im Hain ab 10 Uhr zum Aufeinandertreffen mit den Damen des TC Amberg am Schwanzl. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar