DEB Bamberg: Fernlehrgänge im Bereich Gerontopsychiatrische Pflege

Der Anteil älterer Menschen in unserer Gesellschaft steigt. Untersuchungen zeigen, dass heute rund ein Drittel der über 65-jährigen Menschen von einer gerontopsychiatrischen Erkrankung betroffen ist. Zukünftig werden deshalb fachliche Kompetenzen zur ganzheitlichen Betreuung und Pflege in der Gerontopsychiatrie immer wichtiger werden.

Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) bietet für AltenpflegerInnen, Gesundheits- und KrankenpflegehelferInnen, HeilerziehungspflegerInnen, ErgotherapeutInnen und Qualitätsbeauftragte spezielle Fernlehrgänge im Bereich gerontopsychiatrische Pflege an, die berufsbegleitend, d.h. lernzeit- und lernortunabhängig, absolviert werden können.

Die einzelnen Fernlehrgänge vermitteln u.a. Kenntnisse und Fertigkeiten im Qualitätsmanagement, zu den Themen Sozial-, Haftungs- und Betreuungsrecht, Sozial- und Beziehungskompetenz sowie gerontopsychiatrische Krankheitsbilder und Pflegemethoden.

Die Fernlehrgänge können am Anfang jedes Monats begonnen werden und haben eine Laufzeit von 7 bis 11 Monaten. Sie sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Zertifikat des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks bestätigt.

WEITERE INFORMATIONEN UNTER
DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK,
gemeinnützige GmbH
Referat Aus-, Fort- und Weiterbildung

Pödeldorfer Straße 81
96052 Bamberg

TEL +49(0)9 51|9 15 55-72
FAX +49(0)9 51|9 15 55-46

MAIL fernlehrgang@deb-gruppe.org
WEB www.deb.de
FB www.facebook.com/DEBGruppe

Schreibe einen Kommentar