Trotz des GDL Streiks fahren agilis Züge

Trotz des angekündigten Streiks der GDL bei der Deutschen Bahn fahren Züge von agilis, alex, oberpfalzbahn und waldbahn wie gewohnt

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) wird von Dienstag, 5.5., 02:00 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, 10.5., 09:00 Uhr Streiks durchführen.

Im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) erbringen die privaten Eisenbahnunternehmen in Bayern gemeinsam rund 24% der Leistungen im Regionalverkehr. Im Falle eines Streiks werden die Züge von agilis, alex, oberpfalzbahn, waldbahn und der übrigen privaten Eisenbahnunternehmen wie  gewohnt verkehren und ihre Fahrgäste zuverlässig und sicher an ihr Ziel bringen.

Allerdings kann nicht ausgeschlossen werden, dass es aufgrund von Zugausfällen bei der Deutschen Bahn auch bei den oben genannten Unternehmen zu leichten Unregelmäßigkeiten kommen wird.

Aktuelle Informationen erhalten die Fahrgäste online:

www.agilis.de

www.facebook.com/agiliseisenbahn

www.alex.info

www.oberpfalzbahn.de

www.waldbahn.de

Schreibe einen Kommentar