MdL Michael Hofmann: Fördermittel für Projekte im Landkreis Forchheim

Kreuzbergkirche

Kreuzbergkirche

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat Fördermittel für Projekte im Landkreis Forchheim bewilligt. Stimmkreisabgeordneter Michael Hofmann (CSU) hat an der Sitzung des Stiftungsrates am Montag teilgenommen. Er teilt mit, dass es für den Umbau und die Gesamtsanierung des Anwesens in der Hauptstraße 10 in Forchheim einen Zuschuss in Höhe von 22.000 Euro gibt. Zudem wurde ein Antrag der katholischen Kirchenstiftung Hallerndorf-Kreuzberg bewilligt. Für die Notsicherungsmaßnahmen am Dachstuhl der Wallfahrtskirche zum Heiligen Kreuz am Kreuzberg bei Hallerndorf wurde eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 18.000 Euro beschlossen.

„Beides sind Baudenkmäler von besonderer Bedeutung, das Fachressort hat sich der Stellungnahme des Landesamtes für Denkmalpflege angeschlossen“, so Hofmann. Seit ihrer Gründung hat die Bayerische Landesstiftung über 500 Millionen Euro an Zuschüssen und Darlehen bewilligt und damit rund 8.000 Vorhaben finanziell unterstützt. Der Schwerpunkt der Fördertätigkeit liegt vor allem in der Förderung von baulichen Maßnahmen im kulturellen und im sozialen Bereich.

Schreibe einen Kommentar