Kreismusikschule Bamberg: "Das unverschämte Pianoforte"

Zur musikalischen Geschichte „Das unverschämte Pianoforte“ von Jörg Hilbert und Felix Janosa laden die Schülerinnen und Schüler des Tastenfachbereichs der Kreismusikschule Bamberg ein: Alle interessierten Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter dürfen am Montag, 4. Mai 2015, um 17:00 Uhr ins Haus für Kinder und Kultur, in die Kaimsgasse 23, Bamberg kommen.

Es war einmal ein Mädchen namens Jana, dem ein kleines, wildes Pianoforte zuläuft. Die beiden freunden sich an, obwohl das kleine Klavier ziemlich frech und ungezogen ist. Wie aber zähmt man ein freches kleines Klavier, das allen Leuten die Zunge herausstreckt und noch dazu furchtbar kitzelig ist? Jana versucht es mit Klavierunterricht bei Frau Himbeergeist und dem Füttern alter Blockflötennoten. Gemeinsam erleben Jana und das Pianoforte viele Abenteuer rund um das Klavier. Kurz vor dem großen Konzert läuft das kleine Tastentier davon! Wird Jana es rechtzeitig zum Finale wieder finden?

Parkmöglichkeiten und Zugang über den Parkplatz des Landratsamtes. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar