Universität Bamberg: Klavierabend mit der Pianistin Tomoko Ogasawara

2. Abend in der Konzertreihe „Musik in der Universität“

Tomoko Ogasawara, international renommierte Konzertpianistin und Klavierdozentin an der Musikhochschule Freiburg, setzt am Donnerstag, 7. Mai 2015, die öffentliche Konzertreihe „Musik in der Universität“ fort. Der Klavierabend mit Werken der Klassik und Romantik beginnt um 20 Uhr und findet im Irmler Musiksaal der Universität Bamberg, An der Weberei 5, Raum 00.033, statt.

Auf dem Programm stehen zunächst die Variationen in f-Moll und die große Es-Dur Sonate von Joseph Haydn. In der zweiten Programmhälfte widmet sich Tomoko Ogasawara ausschließlich Klavierkompositionen von Frédéric Chopin. Die ursprünglich vorgesehene und im Semesterprogramm angekündigte Chopin-Sonate für Violoncello und Klavier muss wegen einer Erkrankung des Cellisten Matthias Ranft leider entfallen. Der Eintritt ist frei (Spende erbeten).

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.uni-bamberg.de/musikpaed/konzerte/

Schreibe einen Kommentar