Ökologische Landwirtschaft: Kinofilm und Filmgespräch in Eckental

„Der Bauer und sein Prinz“ ist ein aktueller Kinofilm, der den englischen Ökobauernhof „Duchy Home Farm“ portraitiert. Bauern aus ganz Großbritannien pilgern dorthin, um sich anzuschauen, wie nachhaltige Landwirtschaft funktionieren kann. Dieser 80-minütige Dokumentarfilm läuft in Kinos in ganz Europa und wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Diesen Film zeigen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Igensdorf, Eckental, Gräfenberg und Neunkirchen am Brand in Zusammenarbeit mit den Casino Lichtspielen Eckental am 27.04.2015

Prinz Charles hat eine Vision:
Er will die Welt ökologisch ernähren und zeigen, dass man mit nachhaltiger Landwirtschaft einen wichtigen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz leisten kann. Dieses Ziel verfolgt er gemeinsam mit seinem Farmmanager seit mehr als 30 Jahren auf der Duchy Home Farm. Aus ganz Großbritannien pilgern Bäuerinnen und Bauern hierher, und holen sich den Mut und das Wissen zur Umstellung ihrer eigenen Landwirtschaft.

Der Film zeigt: ökologische Landwirtschaft ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch eine echte betriebswirtschaftliche Alternative.

ANSCHLIESSENDES PUBLIKUMSGESPRÄCH mit

  • Gisela Sengl,
    Landtagsabgeordnete und Biobäuerin
  • Barbara Poneleit,
    Bündnis 90/ Die Grünen Igensdorf
  • Manfred Bachmayer,
    Bündnis 90/ Die Grünen Eckental
  • Gertraud Switalski,
    Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft,
    Fronhofer Mühlenlädla
  • Johann Engelhardt,
    Landwirtschaftsmeister, Biolandwirt vom Haselhof Igensdorf
  • Peter Schubert,
    Demeter Geflügelhof Unterrüsselbach

Schreibe einen Kommentar