Tag der offenen Tür: Kreismusikschule Bamberg zum Anfassen und Ausprobieren

Mit über 1.700 Schüler aus dem gesamten Landkreis ist die Kreismusikschule Bamberg die größte Musikschule Oberfrankens. Grund genug, um auch heuer wieder den großen und kleinen Bürgerinnen und Bürger einen Blick hinter die Kulissen zu bieten.

Beim Tag der offenen Tür am Samstag, 25. April 2015 in der Grundschule Kemmern können sich die Besucher über den Unterricht, der übrigens im gesamten Landkreis Bamberg angeboten wird, informieren.

Beim „Vorbeimarsch der Instrumente“ um 15:00 Uhr werden diese zunächst in einem kleinen Konzert kurz vorgestellt. Anschließend ist die Instrumenten-Rallye eröffnet: Bis 18:00 Uhr können die Kinder nach Herzenslust die verschiedenen Instrumente unter fachkundiger Anleitung ausprobieren und an den Mitmachaktionen der elementaren Musikpädagogik (Musikalische Früherziehung ab 4 Jahren) teilnehmen. Wer alle Instrumente ausprobiert hat, bekommt zum Schluss eine kleine Belohnung! Für Fragen und ausführliche Informationen stehen während des ganzen Tages Fachlehrer sowie die Musikschulverwaltung der Landkreiseinrichtung zur Verfügung. Daneben können sich interessierte Eltern auch am Stand der Elternvertretung über deren Arbeit informieren.

Im Anschluss an den Tag der offenen Tür bietet die Kreismusikschule Bamberg vom 27. April bis 8. Mai 2015 Schnupperstunden an. Die genauen Termine in den verschiedenen Gemeinden stehen im Internet unter www.kreismusikschule-bamberg.de. Wer dabei auf den Geschmack gekommen ist, kann sich für das neue Schuljahr noch bis zum 15. Mai 2015 anmelden. Die Aufnahme der Kinder in die freien Plätze erfolgt in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs. Kinder aus der Musikalischen Früherziehung werden bevorzugt in den Instrumentalunterricht aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar