Bayreuth radelt für ein gutes Klima

Stadtradeln in Bayreuth

Stadtradeln in Bayreuth

Stadt beteiligt sich zum vierten Mal in Folge an der Aktion „Stadtradeln“

Auch in diesem Jahr treten die Bayreutherinnen und Bayreuther wieder kräftig in die Pedale, um in drei Wochen möglichst viele CO2-frei Kilometer mit dem Fahrrad zu bewältigen. Vom 9. bis 29. Mai ist jeder, der in Bayreuth wohnt, arbeitet, die Schule oder Universität besucht oder Mitglied eines Vereins ist, eingeladen, an der Aktion des „Klimabündnisses“ teilzunehmen und einen wichtigen Beitrag für das Klima zu leisten. Die Stadt Bayreuth beteiligt sich heuer bereits zum 4. Mal in Folge an der Aktion.

Im vergangenen Jahr ist Bayreuth mit 283 deutschen Städten in den bundesweiten „Stadtradel“-Wettbewerb getreten und hat sich mit über 53.000 Kilometern unter den besten 100 Städten platziert. Neben dem Klimaschutz und der Gesundheit zählt somit jeder Kilometer, den Bayreuths Radfahrer vom 9. bis 29. Mai in ihren Online-Kalender eintragen, auch für die Gesamtbilanz der Stadt Bayreuth.

Auf www.stadtradeln.de können Interessierte ab sofort mit Freunden, Familie, Nachbarn oder Arbeitskollegen ein Team mit mindestens zwei Personen registrieren. Einzelradler schließen sich einfach einem bestehenden Team an. Dazu gibt es auch in diesem Jahr wieder ein „offenes Team“.

Alle Informationen zum „Stadtradeln“ und zur Registrierung sind online unter www.stadtradeln.de erhältlich. Für weitergehende Informationen steht auch die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Opernstraße 22, Telefon (09 21) 885 753, E-Mail bayreuth@stadtradeln.de zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar