Ausstellung im Bayreuther RW21 zum Boys Day: „Typ 2020 – was morgen zählt“

Ausstellung, didaktische Materialien und Spielstationen informieren über das Thema Berufsorientierung

Die Stadtbibliothek Bayreuth zeigt vom 7. bis 30. April in der Galerie des RW21 begleitend zum diesjährigen „Boys Day“ die Ausstellung „Typ 2020 – was morgen zählt“.

Auf zehn Bannern erwartet die Besucher eine spannende Mischung aus sachlichen Berufsinformationen und persönlichen Eindrücken junger berufstätiger Männer. Sie arbeiten allesamt in für Männer eher untypischen Berufen. Obwohl anfangs hin und wieder auch Vorurteile zu überwinden waren, sind heute alle überzeugt von ihrer Entscheidung und zufrieden mit ihrer Berufswahl. Quizfragen auf den Bannern regen zu einer spielerischen Auseinandersetzung mit beruflichen Neigungen, sozialen Kompetenzen und Vorstellungen von Männlichkeit und Geschlechterrollen an. Zusätzlich liefern Links zu Berufsportalen und zu didaktischen Materialien hilfreiche Tipps für eine tiefergehende Berufsorientierung über den Besuch der Ausstellung hinaus. Sie wird ergänzt durch einen Haushaltparcours und die Spielstationen „Alles in Balance“.

Beim Spielen von „Alles in Balance?“ können Mädchen, Jungen und Erwachsene ausprobieren, die Balance in der Berufs- und Lebensplanung zu halten. Es geht darum, Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen Lebensbereichen bewusst zu erleben und bei neuen Ereignissen wieder die Balance im eigenen Lebensentwurf zu finden.

Die Edition „Beruf und Leben“ betrifft die Lebenssituation Jugendlicher, die im Übergang von der Schule zum Beruf stehen und ihre Zukunft der nächsten Jahre planen. Bei der Edition „Partnerschaft“ wiederum wird spielerisch geplant, diskutiert, verhandelt und abgesprochen, welche Schwerpunkte im gemeinsamen Lebensalltag gesetzt werden und wer welche Aufgaben übernimmt.

Der Haushaltsparcours „Coole Jungs sind fit im Haushalt!“ schließlich besteht aus verschiedenen Stationen rund um das Thema Haushaltsführung. Hier können Jungen aktiv werden, praktische Aufgaben lösen und Quizfragen beantworten. Am Ende des Parcours, also nach erfolgreichem Bügeln, Putzübungen und vielem mehr, winkt ein Zertifikat als Belohnung!

Zum Haushaltsparcours bitte anmelden unter E-Mail stadtbibliothek@stadt.bayreuth.de oder telefonisch unter (09 21) 50 70 38 18.

Schreibe einen Kommentar